Wertschutzschränke

Wandschutzschränke sind wahre Alleskönner!

Früher wurden Tresore dieser Klasse als Panzerschrank bezeichnet. Das liegt daran, dass sie zu der Kategorie von Tresoren zählen, die auch höhere Sicherheitsstufen bieten.

Sie beginnen aber bereits ab Widerstandsgrad 1 und sind heute bei weitem nicht mehr so schwer wie besagte Panzerschränke.

Bei den Wertschutztresoren finden Sie Modelle, die höchste Anforderungen erfüllen. Gleichzeitig können sie aber auch für alle Zwecke und Wünsche angepasst werden.

wertschutzschrank

FAQs zu Wertschutzschrank / Wertschutztresor

Wandschutzschränke bzw. -tresore zeichnen sich durch ihre robuste Bauweise aus. Sie wurden nach der Euronorm EN 1143-1 auf Einbruchsicherheit geprüft.

Dadurch sind die Wertgegenstände, sei es im gewerblichen oder privaten Bereich (z.B. Bargeld, Schmuck oder Aktenordnern mit wichtigen Dokumenten wie Urkunden, Pässe oder Verträge) optimal bei Einbrüchen geschützt.

Das zeichnet sie aus:

Für eine besondere Panzerung sind Wandschutzschränke und -tresore mit Spezialbeton befüllt, der ebenfalls feuerbeständig ist. Durch spezielle Feuerfalze wird das Eindringen von Feuer und Brandgasen verhindert.

Mit einem Wertschutzschrank haben Sie daher nicht nur einen sicheren Schutz vor Einbrüchen, sondern Ihre Wertgegenstände werden gleichermaßen vor der Zerstörung durch Feuer geschützt.

wertschutzschrank widerstandsgrad 2

Unser Tipp:

Als Spezialist für Tresore haben wir eine einzigartige Lösung für Sie!

Eine spezielle und patentierte Tresorfüllung eines Tresorherstellers aus der Schweiz macht Tresore quasi unüberwindbar.

Dabei werden Materialien verwendet, deren Härtegrade sehr nahe an Diamanten kommen, dem härtesten natürlichen Material auf der Welt.

Durch diese einzigartige Panzerung hat ein Tresor mit Wänden von 5 cm eine Widerstandsfähigkeit von ca. 50 cm armiertem Stahlbeton.

Infolge dieser speziellen Panzerung wird der Tresor bei dem gleichen Innenvolumen wesentlich leichter als herkömmliche Tresore.

Auch die Transportkosten werden dadurch viel geringer und es kann in den allermeisten Fällen ein herkömmlicher Aufzug für die Platzierung verwendet werden.