Möbeltresore

Kompakte Tresore versteckt im Mobiliar!

Eher selten werden Sie mit stolzgeschwellter Brust Ihren Tresor zentral im Raum präsentieren wollen. Möbeltresore sind so konzipiert, dass sie von ihren Abmessungen und dem Gewicht versteckt im Mobiliar verbaut werden können.

Gerade bei Wertgegenständen des täglichen Bedarfs, wie Schmuck, Geldbörsen und Autoschlüssel, möchte man ungern jedes Mal in den Keller gehen müssen. Unsere Möbeltresore bieten die passende Lösung, da sie hinter Türen verborgen einen schnellen Zugriff ermöglichen.

FAQs zu Möbeltresor / Möbelsafe / Schranktresor / Heimtresor

Das Besondere

Möbeltresore bzw. Möbelsafes, die auch als Schranktresore oder Heimtresore bezeichnet werden, sind für den Heimgebrauch konzipiert. Sie können platzsparend in ein Möbelstück eingebaut werden.

Dies wird erst möglich durch die kompakten Abmessungen speziell der Tiefe und Breite. Auch die Beschläge, wie Griff oder Schloss, werden grundsätzlich in einer flachen Variante verbaut. Die Scharniere sind daher gewöhnlich innenliegend und das Gewicht ist geringer, sodass der Tresor auch vom Schrank getragen wird.

Aufgrund des geringen Gewichts werden die Tresore aber in der Wand oder dem Boden fest verschraubt. So können sie nicht einfach weggetragen werden.

Ihr Einsatz

Mit dieser Lösung lässt sich ein Tresor einfach geschützt  vor neugierigen Blicken unauffällig in der Wohnung aufstellen.

An dem Ort, an dem er gebraucht wird, wie im Arbeits- oder Schlafzimmer, können in ihm wichtige Unterlagen und Dokumente verwahrt werden. Dazu zählen beispielsweise Urkunden und Ausweise, Geldreserven, Schmuck und Uhren oder auch Kurzwaffen.

Möbeltresore ermöglichen einen einfachen Schutz der Wertsachen zu Hause gegen Diebstahlversuche und Feuer.