Hotelzimmertresore

Mit Hotelzimmertresoren verbinden Sie in der Regel Positives, da Sie sie aus Ihren Urlauben kennen. Diese Tresore bieten ein Plus an Sicherheit und Komfort!

Bei  den Zimmersafes handelt es sich um eine spezielle Variante von Möbeltresoren. Diese können unauffällig und platzsparend in Schränken und anderen Möbelstücken verbaut werden.

Für den Nutzer ist sind sie sehr komfortabel, da er die Wertsachen des täglichen Bedarfs schnell und unkompliziert wegsperren kann. Gleichzeitig kann er aber auch jederzeit einfach auf sie zugreifen.

FAQs zu Hotellzimmertresor / Hotelzimmersafe / Zimmersafe

Zimmersafes sind kleine, platzsparende Tresore, die bevorzugt in Hotels oder in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Seniorenresidenzen eingesetzt werden.

Mit ihnen können Sie beispielsweise Ihren Hotelgästen, den Patienten bzw. Heimbewohnern einen angenehmen Komfort bieten, die eigenen kleinen Wertgegenstände des täglichen Gebrauchs in Griffweite wegzusperren. Auf diese Weise müssen sie nicht offen im Zimmer herumliegen bleiben.

Das zeichnet sie aus:

Wichtig ist eine einfache, unkomplizierte und zuverlässige Bedienung. Der Gast und jeder Nutzer kann selbst seinen eigenen Code für die Zeit des Aufenthalts frei wählen.

Sollte der Code nicht mehr bekannt sein oder die Elektronik ausfallen, hat der Betreiber des Hauses die Möglichkeit, mit einem Mastercode oder Notöffnungsschlüssel den Tresor einfach zu öffnen.

Damit ist garantiert, dass der Gast in einem solchen Fall  wieder schnell an seine Wertsachen (Flugticket, Reisepass, Geldbeutel, Kreditkarten, Fotokamera, Smartphone oder Tablet) kommt.

Darauf ist zu achten:

Hotelzimmertresore sind nicht für hohe Wertgegenstände gedacht und werden auch nicht bei Versicherungen anerkannt. Sie können aber den schnellen Zugriff verhindern. Zudem fühlt der Nutzer sich besser – gerade wenn das Zimmer von verschiedenen Personen betreten wird.

Tipp: Da die Hoteltresore nicht schwer sind, sollten sie am Aufstellungsort (z.B. im Kleiderschrank, der Schublade oder dem Schreibtisch) unbedingt verankert sein. Denn dadurch können sie nicht einfach weggetragen werden.

Der Vorteil

Gegenüber einer zentralen Verwahrung  aller Wertsachen ist der offensichtliche Vorteil eines Hotelzimmertresors der diskretere und persönlichere Umgang mit den Wertsachen für die Gäste sowie die Verteilung des Einbruchrisikos auf viele Zimmer.